Permalink

0

Leistungen der Rechtschutzversicherung

„Der Klügere gibt nach!“, diese alte Volksweisheit lässt sich wahrlich nicht auf jeden Konflikt übertragen. Wenn handfeste Interessen auf dem Spiel stehen, ist es häufig besser auf der eigenen Position zu beharren und auch mal klare Kante zu zeigen. Viele Bürger scheuen aber davor zurück einen Anwalt einzuschalten oder gar vor Gericht zu ziehen, schließlich ist beides mit erheblichen Kosten verbunden. Hinzu kommt die Unkenntnis der Rechtslage, dem Laien ist es verständlicherweise nicht immer klar, ob er sich im Recht befindet.

Permalink

0

Berufsunfähigkeitsversicherung rechtzeitig abschließen

Laut Statistik werden immer mehr Arbeitnehmer berufsunfähig. Das Schicksal schlägt besonders häufig ab dem 50. Lebensjahr zu, wenn naturgemäß die ersten Verschleißerscheinungen des Körper auftauchen. Betroffen sind längst nicht mehr nur die physisch stark beanspruchten  Arbeitnehmer aus dem Baugewerbe, mittlerweile bilden psychische Leiden die häufigste Ursache für die Berufsunfähigkeit.

Permalink

0

Bei der Kreditkarte auch auf Nebenleistungen achten

Die Kreditkarte gehört zu den sichersten Zahlungsmitteln, die der moderne Finanzmarkt kennt. Sie stellt eine Weiterentwicklung der traditionellen EC-Karte mit einem erweiterten Funktionsumfang dar. Eine weitere Unterscheidung zwischen der Kreditkarte und der EC-Karte besteht in der Anzahl der vorhandenen Akzeptanzstellen beim direkten Bezahlen.

Permalink

0

Flexibel mit dem Tagesgeld

Viele Sparer nutzen bereits ein Tagesgeldkonto als flexible und sichere Anlage für ihre Ersparnisse. Sie profitieren von vergleichsweise hohe Zinsen, die ähnlich sichere Investments mit täglicher Fälligkeit nicht bieten können. Trotz der unbestrittenen Vorteile halten aber etliche Anleger am altbewährten Sparbuch bei ihrer Hausbank fest. Durch diese Entscheidung verschenken sie Tag für Tag bares Geld, die meisten Sparbuch-Angebote sind nicht einmal in der Lage den Verlust der Kaufkraft durch die Inflation auszugleichen. Das Tagesgeld hat bei gleicher Sicherheit und Flexibilität viel mehr Zinsen zu bieten. Kein Wunder, das diese Form der Geldanlage immer populärer wird.

Permalink

0

Mit einem Forwarddarlehen gute Konditionen sichern

Die Zinsen für Kredite sind ständigen Schwankungen unterlegen. Besonders deutlich wird das bei den Baufinanzierungen, bei denen zu den allgemeinen Veränderungen auf dem Finanzmarkt noch jahreszeitliche Schwankungen hinzu kommen. Sie sind für den Kreditinteressenten eine gute Chance, sich die günstigsten Konditionen zu sichern. Das Stichwort der Sparfüchse lautet Forwarddarlehen.

Permalink

0

Die Terminhypothek als gute Baufinanzierung

Der übliche Fall einer Hypothek ist ein über Rechte im Grundbuch abgesicherter Kredit, bei dem eine feste monatliche Tilgungssumme gezahlt werden muss. In der Regel ist die Hypothek als Kauf- oder Baufinanzierung als Annuitätendarlehen ausgelegt, bei dem eine gleich bleibende monatliche Summe zu zahlen ist. Sie besteht aus Zins und Tilgung, wobei der Schwerpunkt anfänglich auf den Zinsen liegt und sich zum Ende der Laufzeit hin immer mehr zur Tilgung verlagert. Alternativ sind auch sich über die Laufzeit hinweg verringernde monatliche Zahlungen möglich. Das ist bei den Baufinanzierungen der Fall, bei denen ein fester Tilgungssatz zuzüglich der jeweils auf den Abrechnungszeitraum entfallenden Zinsen bezahlt werden muss.

Permalink

0

Gute Finanzierungen für den Autokauf

Die klassische Form der Finanzierung für einen Autokauf ist der Fahrzeugkredit von einer Bank. Er gehört zur Kategorie der zweckgebundenen Kredite, weil er nur für den Kauf eines ganz bestimmten Fahrzeugs verwendet werden darf. Interessant sind hier die Nebenkosten, denn sie fallen nicht nur in Form der Abschlussgebühren für den Kreditvertrag an.